Reversus - das Rücken-Kompetenz-Zentrum des TSV Schmiden 1902 e.V.

Wir möchten Ihnen wieder die Freude am Alltag zurück geben. Bewegungseinschränkungen und -beschwerden sollen nicht mehr länger Ihre Sorge sein. Wir im Reversus beschäftigen uns hierbei hauptsächlich mit all jenen Beschwerden, die mit dem Rücken zu tun haben. Von Rückenschmerzen, über unzureichende Beweglichkeit der Wirbelsäule oder Überlastung des Rückens aufgrund eines überwiegend sitzenden Arbeitsalltags bis hin zu einem Bandscheibenvorfall; unser kompetentes Team möchte Sie auf dem Weg zur Ihrem neuen Bewegungsbewusstsein begleiten.

http://reversus.tsv-schmiden.de 

Konzeption

Zielgruppe

Sie haben Beschwerden im Rücken bei alltäglichen Tätigkeiten? Es zwickt und zwackt hier und dort? Dann entsteht im Sportforum des TSV Schmiden demnächst die passende Einrichtung für Sie. Denn im Reversus – Dem Rücken-Kompetenz-Zentrum verfolgen wir nur ein Ziel: Ihren Rücken wieder fit zu machen.

Betreuung (in Kooperation mit der Physiotherapiepraxis Graf)

Hierbei stehen Ihnen mein kompetentes Team und ich zur Seite. Unterstützt werden wir zusätzlich vom Profiteam der Physiotherapiepraxis Graf.
Durch ein so hochklassiges Expertenteam können wir Ihnen auf einer Fläche von 150 m2 die beste und zugleich zielführendste Betreuung bieten.

Konzept/Trainingsformen

Bei uns können Sie Ihren Rücken auf verschiedenste Art und Weise trainieren. Gerätegesteuertes Krafttraining, freie Trainingsformen und ein gezieltes Beweglichkeitstraining sind nur einige dieser Möglichkeiten. Aus diesen verschiedensten Trainingsformen wird ein auf Sie individuell zugeschnittenes Konzept erstellt, das sowohl das Beweglichkeitstraining, die Kräftigung und Stabilisation der Rumpfpartie, als auch die Integration von alltagsnahen Bewegungen berücksichtigt.

Testverfahren/Trainingskontrolle

Auf regelmäßiger Basis sollten diese diversen Schwerpunkte überprüft werden, um Fortschritte sichtbar zu machen, beziehungsweise um auch die Trainingsplanung kontinuierlich anpassen und optimieren zu können. Denn den einen perfekten Trainingsplan, der bis in alle Ewigkeit durchgeführt werden kann, gibt es schlichtweg nicht.

Letztendlich reicht ein starker Rücken nämlich noch lange nicht aus, um beschwerdefrei durch das Leben zu gehen. Nur wer den Körper als Ganzes betrachtet und die Zusammenhänge des Körpers versteht, der wird der tatsächlichen Ursache der Rückenprobleme auf den Grund kommen und diese beheben können. Denn wenn die eigentliche Ursache nicht behoben wird, werden auch die Schmerzen immer wieder zurückkommen.

Seminarreihe

Allerdings sind diese Zusammenhänge nicht immer sofort einleuchtend und teilweise etwas kompliziert zu verstehen. Deshalb ist es uns ein Anliegen, gemeinsam mit Ihnen zusammen diese Zusammenhänge zu erarbeiten, sodass Sie auch verstehen, wie sich Ihr Trainingsplan und dessen Inhalte zusammensetzen und warum das Training einer anderen Person auch anders aussehen muss. Denn so verschieden, wie jeder einzelne Mensch ist, so verschieden sind auch die Trainingspläne dieser Menschen. Aus diesem Grund sehen wir uns nicht nur als Einrichtung, die ein rückengerechtes Training anbietet, sondern wir sehen es auch als unsere Aufgabe, Wissen zu vermitteln, um Sie wieder etwas mehr für die Themen Bewegung, Körperfunktion und Gesundheit zu sensibilisieren.

Mein Ziel war es schon immer, mit meiner Tätigkeit und meinem Wissen anderen Leuten zu helfen. Ganz nach dem Kredo: „Wenn du nicht das Leben eines anderen verbesserst, dann verschwendest du deine Zeit!“ Demnach bin ich sehr froh, Ihnen nun über eine Einrichtung, wie dem Reversus, meine Hilfe zur Verfügung zu stellen und Sie auf Ihrem Weg zu einem gesunden Rücken zu begleiten.

Robin Vogt

Nächste Seminare

Fellbacher-Adventskalenderspecial: BackScan-Aktion
Kostenlose Wirbelsäulenmessung für alle! Nur am 17.12.!
Mache mit uns den BackScan und erfahre in...

17.12.2018
0,00 €
Reversus - Das Rücken-Kompetenz-Zentrum