MUSKELKATER: Katze aus dem Sack!

  23.11.2023 •     TSV Schmiden Muskelkater
Sagt 'Nein' zu Gewalt im Sport! Zusammen mit dem TV Oeffingen, dem SV Fellbach und der Württembergischen Sportjugend erklären wir unsere Vereine als Kinderschutzgebiet. Damit wollen wir ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt und Missbrauch an Kindern und Jugendlichen setzen.

Zur Prävention wurde im TSV Schmiden ein breites Maßnahmenpaket verabschiedet. Unter anderem wurden mit Antonio Longo und Sandra Schenk zwei neue Vertrauenspersonen ernannt, die eine sichere Anlaufstelle für Betroffene und Beobachter:innen bilden. „Das Statistische Bundesamt berichtet Jahr für Jahr von Höchstständen an bundesweiten Kindeswohlgefährdungen. Eine traurige Entwicklung, vor der wir unsere Augen nicht verschließen können.“, so Antonio Longo. Deshalb setzen sich die beiden Vertrauenspersonen dafür ein, das Wohl aller Kinder und Jugendlichen im Verein sicherzustellen.

Eine weitere Maßnahme ist ein Vortrag durch Matthias Reinmann, Vertreter der Württembergischen Sportjugend, am 30. November ab 18:30 Uhr in der Festhalle Schmiden. Ziel des Vortrages ist es, möglichst viele Menschen für das Thema Gewalt an Kindern und Jugendlichen zu sensibilisieren. Es sei wichtig bei diesem Thema „hinzuschauen, abzuwägen und zu handeln.“ Die Veranstaltung richtet sich besonders an Übungsleiter, Trainer, Vereinsfunktionäre und Eltern, dennoch kann der Vortrag von allen interessierten Personen kostenlos besucht werden. Das Event soll den Auftakt zu einer jährlich stattfindenden Vortragsreihe bilden.

Auf unseren Social-Media-Kanälen findet ihr außerdem ein Statement unseres Vereinsvorstandes zum Thema sexuelle Gewalt an Kindern.