Aktuelle Information des TSV Schmiden zur Corona Krise vom 20.03.20
  20.03.2020 •     activity-Fellbach TSV Schmiden

Liebes Mitglied, zunächst möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Es ist großartig wie viel Verständnis und Solidarität wir in diesen schweren Zeiten schon jetzt aus unserer Mitgliedschaft erfahren haben. Anfragen auf anteilige Rückerstattung gezahlter Beiträge für den Monat März sind in äußerst geringer Anzahl bei uns eingegangen. Insofern können wir im Moment noch allen Zahlungsverpflichtungen nachkommen. Viele Mitglieder haben uns Kraft und Durchhaltevermögen gewünscht.

Inzwischen haben wir auch schon mehr Rechtssicherheit wie wir mit Rückerstattung u/o Aussetzungen von Mitgliedsbeiträgen umgehen dürfen. Darüber möchten wir Sie mit diesem Schreiben informieren.

Grundsätzlich ist gesichert, dass Sie einen Erstattungsanspruch Ihrer Beitragszahlungen für den Zeitraum haben, in dem wir Ihnen bestimmte Zusatzleistungen -wie bspw. die Nutzung des activity- nicht bieten konnten. Ausgenommen ist davon der Beitragsanteil für den Stammverein TSV Schmiden, da dieser für den Erhalt des Gesamtvereins notwendig ist und keine Leistung damit verbunden ist. Diesen Anteil dürfen wir Ihnen nicht erstatten.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung:
Sie sind Mitglied im activity und haben dafür den gesamten Märzbeitrag von 41,00€ auch bereits entrichtet. Wenn Sie ein erwachsenes Einzelmitglied sind, steckt darin ein Beitragsanteil von 12.00€ für den Stammverein. Sie hätten also einen grundsätzlichen Erstattungsanspruch für den vollen Monat von 29,00€. Da wir Ihnen einen ½ Monat keine Leistung anbieten konnten, beträgt Ihr tatsächlicher Erstattungsanspruch für den Monat März 14,50€.

Für den Monat März appellieren wir weiterhin an Ihre Solidarität und bitten Sie, von einer Erstattung abzusehen. Sie würden uns damit sehr helfen, da wir ja im Moment noch gar nicht in der Lage sind, Ausgaben des Vereins herunterzufahren. Ein kleines „Bonbon“ können wir Ihnen aber bieten. Wenn Sie uns eine schriftliche Information zukommen lassen, dass Sie auf Ihren Erstattungsanspruch verzichten und dafür diesen Betrag dem Verein spenden wollen, können wir Ihnen darüber eine Bescheinigung ausstellen, die Sie ggf. steuerlich geltend machen können.

Wie geht es mit Ihren Beitragszahlungen für den April weiter?
Derzeit haben wir das Problem, dass wir einen eventuellen Erstattungsanspruch ja noch gar nicht kennen. Wir wissen  nicht, ob wir Ihnen –wie im Moment geplant- ab 20. April wieder ein Leistungsangebot machen können oder ob der ganze Monat ausfällt oder, oder…(aber darüber denken wir mal lieber gar nicht nach).

Wir haben zwei Möglichkeiten, damit umzugehen:

a) wir befreien Sie alle bis auf weiteres von Ihrer Pflicht der  Beitragszahlung, bis wir Ihnen wieder ein Leistungsangebot unterbreiten können. Aber auch hier geht das wiederum nur für den Anteil, der nicht für den Stammverein entfallen muss. Mit Mitarbeitern in Kurzarbeit wäre dies schon rein verwaltungstechnisch  eine echte Herausforderung.

b) wir ziehen die April-Beiträge wie gewohnt ein und setzen uns wieder mit Ihnen in Verbindung, wenn wir den Erstattungszeitraum kennen.

Wir haben uns nach langem Überlegen für die Variante b) entschieden und wir möchten Ihnen auch begründen, warum:
Die Variante a) würde früher oder später zur Zahlungsunfähigkeit des Vereins führen mit allen Folgen, die daraus entstehen. Wann wir Ihnen, oder überhaupt wieder ein Sportangebot unterbreiten können, wie Sie es vom TSV Schmiden gewohnt sind, können wir Ihnen, ehrlich gesagt, im Moment nicht sagen.  Entscheiden Sie selber, ob das auch in Ihrem Interesse liegen würde.

Die Variante b) verschafft dem TSV Schmiden Zeit. Zeit die wir dringend brauchen, um mit unseren Mitarbeitern sozialverträgliche Vereinbarungen zu treffen, Kurzarbeitsgelder zu beantragen und variable Ausgaben herunterzufahren wo immer es nur geht. Sie würden dem TSV Schmiden quasi ein zinsloses Darlehen zur Verfügung stellen.

Deshalb werben wir an dieser Stelle um Ihr Verständnis für diesen Weg. Lassen Sie uns alle zusammenrücken und versuchen, den TSV Schmiden durch diese schwere Zeit zu bringen, wir finden, es lohnt sich, um diesen Verein zu kämpfen.

Sie können uns jetzt dabei ganz entscheidend helfen!

Wir wünschen Ihnen Kraft und Gesundheit, nutzen Sie unsere Online-Angebote, bleiben Sie fit und dem TSV Schmiden gewogen.

Liebe Grüße

 

 

Jörg Bürkle, 1. Vorsitzender  
Rolf Budelmann, Geschäftsführer